Mikrodermabrasion

Das sanfte Skin Resurfacing mit einer bewährten Technologie.

Die Epidermis ist die äußere Hautschicht, die die Grenze zwischen Körper und Außenwelt bildet. Hier findet die Zellerneuerung statt. Die Zellen teilen sich fortlaufend und bilden neue Hautzellen. Diese wandern in ungefähr 28 Tagen zur Hautoberfläche. So entsteht die Hornschicht. Manche der Zellen, die oben angekommen sind, lösen sich nicht von allein und bleiben haften. Die anhaftenden Zellen sind mitverantwortlich für Unreinheiten, einen fahlen und stumpfen Teint, Mitesser und vieles mehr. Sie riegeln die Hautoberfläche ab wie ein Ziegeldach. Wirkstoffe können nicht mehr eindringen und die Haut erhält eine immer gröbere Struktur.

Die Mikrodermabrasion ist ein hocheffektives Verfahren, um dieses Ziegeldach zu entfernen und so die Haut von Überverhornungen, Fehlpigmentierungen und kleinen Fältchen oder Narben zu befreien.

Bei der Mikrodermabrasion tragen speziell für die Haut entwickelte, feine Kristalle abgestorbene und müde Hautschüppchen effektiv ab.

Das gezielte Abtragen verhornter, gealterter Zellschichten wirkt multikorrigierend und offenbart strahlend frische Haut.

Die tieferen Hautschichten erhalten ein Signal, neue und frische Zellen zu bilden. Die Aktivierung der hauteigenen Elastin- und Collagenproduktion ruft eine tiefe Regeneration der Haut hervor. Wirkstoffe werden jetzt optimal aufgenommen.

Der Teint sieht sofort nach der Behandlung rosiger und ebenmäßiger aus.

Die Textur der Haut wird gezielt überarbeitet bei

  • Unebenmäßigkeiten
  • erweiterten Poren
  • vorzeitige Hautalterung und leichte Mimikfältchen
  • Pigmentveränderungen
  • Akne und Aknenarben
  • Überverhornungen
  • müde und fahle Haut
  • Unreine Haut

Links

Nach oben